Yoga Handtuch

Wozu brauchst du ein Yogahandtuch?

Ein Yogahandtuch ist für viele Yogis längst unverzichtbar – ob für Yoga-Anfänger oder Yoga-Profis. Einige Yoga-Arten sind sehr dynamisch, andere eher ruhig und auf Meditation ausgerichtet. Gerade aktive Yogastile wie Hot Yoga, Power Yoga, und Ashtanga lassen die Schweißperlen fließen. So benötigst du teilweise auch verschiedene Hilfsmittel dafür, um die jeweilige Yoga-Richtung optimal ausführen zu können. Dein ewiger Begleiter ist dafür auf jeden Fall das perfekte Yogahandtuch. Die Yoga Handtücher dienen dir zur Unterlage auf der Yogamatte, für das Abwischen von Schweiß, bei Ruheübungen zum Wärmen und für die Verlängerung, wenn du gerade mal nicht an deine Fuß herankommst.

Inzwischen dienen uns Yoga Handtücher aber nicht mehr nur als Yogamatten Auflage. Ist die Handtuchunterseite mit rutschfesten Noppen ausgerüstet, kannst du es auch ohne Matte nutzen. Selbst bei dynamischeren Bewegungen bleibt die weiche Unterlage auf ihrem Platz. So ist das Yogahandtuch eine willkommene Alternative zur Yogamatte. Haben wir kaum noch Platz in der Sporttasche oder verabschieden wir uns direkt nach Büroschluss in die Yogastunde, kommt uns die leichte Auflage gerade recht. Im Handumdrehen lässt sie sich platzsparend zusammenfalten. So bringen wir sie problemlos im Rucksack, der geräumigen Handtasche oder im voll gepackten Trolley unter. Gerade für unterwegs wissen wir das Leichtgewicht zu schätzen – ob im Urlaub, auf Geschäftsreise oder für den Verwandtenbesuch am Wochenende. Du siehst, ein Yoga Handtuch ist unabdingbar und du solltest es bei jeder Yogastunde immer bei dir tragen.

Welches Material empfiehlt sich beim Yoga Handtuch?

Neben der richtigen Kleidung und weiteren Accessoires und Hilfsmitteln für die Yogastunde, wie beispielsweise der Yogablock oder der Yoga-Gurt, gibt es auch Yoga Handtücher aus den verschiedensten Materialien zu kaufen. Es soll sich nicht nur gut anfühlen, sondern auch noch rutschfest sein. Denn wer will beim herabschauenden Hund schon aus der Balance geraten?

Welches deinen Ansprüchen am besten gerecht wird, liegt an deinen ganz eigenen Anforderungen an ein Yoga Handtuch sowie natürlich an der jeweiligen Yoga-Richtung, die du in der Regel am meisten betreibst. Bist du eher bei dynamischen Yoga-Arten mit dabei und brauchst einen sicheren Stand bei den Halteübungen? Oder besuchst du meist Kurse im Bikram-Yoga, bei dem die Temperatur im Kursraum über 40 Grad beträgt und du richtig ins Schwitzen kommst? Es gibt für jeden Anlass das richtige Handtuch und du hast dabei die Qual der Wahl, denn am liebsten möchte man sie alle haben. Wie wäre es beispielsweise mit einem Handtuch aus Veloursähnlichem Material, das schnell trocknend und sehr saugfähig ist? Den perfekten Halt hast du auf einem Handtuch mit Noppen, das dir antirutsch garantiert. Das weiche Microfasertuch ist federleicht und passt in jede Sporttasche. Auch für Reisen gut geeignet. Das Bamboo Yatra Handtuch ist optimal für dynamische Yoga-Arten und für die, die besonders schweißtreibend sind. Die Oberfläche ist äußerst saugfähig und nimmt die Feuchtigkeit im Handumdrehen auf. Damit hast du den perfekten Halt auf deiner Yogamatte.

Erste Wahl ist Mikrofaser. Die kraftvollen Fasern machen das Handtuch robust und griffig – selbst bei Nässe. Nicht umsonst gilt Mikrofaser als das Vorzeigematerial bei schweißtreibenden Yogaformen wie Power Yoga oder Ashtanga Yoga. Ein weiterer Trumpf der Mikrofaser: Sie tut der Umwelt etwas Gutes. Das Material ist zu 100 % recyclebar. Auch Allergiker schwören auf Mikrofaser. Da sie vollständig auf Latex, Kautschuk und PVC verzichtet, haben sensible Yogis während der Asana und Pranayama keine allergischen Reaktionen zu befürchten. Du kannst dich voll und ganz treiben lassen.

Alternativ empfehlen sich antibakterielle Handtücher aus Bambusfaser oder mit einer Mischung aus Polyamid und Mikrofaser. Zuverlässig absorbieren sie Schweiß und Körpergerüche und bieten Dir eine wunderbar weiche und hygienische Yoga-Unterlage.

 

Entdecke dein Wohlfühl-Handtuch für deine Asanas

Für den nötigen Grip beim Sonnengruß sorgen unsere Modelle mit innovativer Silikongitter-Beschichtung. Wenn das nicht die ideale Yogamatten Auflage ist. Du magst es lieber klassisch? Dann fühlst du dich auf unseren Yoga Handtüchern mit Noppen am wohlsten. Probier dich einfach aus, horche tief in dich hinein und wählen deinen Liebling aus.

Eine große Auswahl an geschmeidigen Yogahandtüchern findest du in unserem Online-Shop. Durchstöbere in Ruhe unser Angebot und wähle deinen treuen Begleiter für das Training zu Hause oder die Yogastunde im Studio.

Warteliste Trage hier deine Email ein und du bekommst von uns automatisch eine Nachricht wenn der Artikel wieder verfügbar ist!