Yogablock

Warum brauchst du einen Yogablock?

Der Yogablock ist eines der beliebtesten Hilfsmittel im Yoga, auf das viele Yogis nicht verzichten möchten. Er ist perfekt für jeden Anfänger beim Yoga-Unterricht geeignet, aber auch für die Yoga-Profis bei ihrer täglichen Praxis ist er ein unentbehrlicher Begleiter. Es gibt den Yogablock in vielen unterschiedlichen Materialien (zum Beispiel Kork oder Schaumstoff) und es gibt ihn in vielen verschiedenen Größen, je nachdem, welche Verwendung er in der Yoga-Praxis findet. Oft kommt der Yogablock beim Hatha-Yoga zum Einsatz. Aber auch bei einem der ältesten Yogastile, dem Iyengar, wird er häufig verwendet. In jedem Fall ist der Yogablock ein essenzielles Hilfsmittel, um anspruchsvolle Yogapositionen (Asanas) zu erlernen und verletzungsfrei auszuüben. Der Yogablock verlängert deine Reichweite, wodurch du deine Beweglichkeit kontinuierlich verbessern kannst. Er ist vielseitig einsetzbar und dient als Unterstützung. Auch bei körperlichen Einschränkungen kann er eine großartige Unterstützung sein und Haltungsdefizite ausgleichen. Außerdem eignet er sich als Sitzerhöhung für Atemübungen oder Meditationen. Probiere es bei deiner nächsten Yoga Praxis einfach aus!

 

Aus welchem Material sollten deine Yogablöcke sein?

Bei uns im Shop findest du eine Vielzahl an Yogablöcken aus Kork oder Schaumstoff.

Der Yogablock aus Kork ist ein Naturprodukt. Das Material wird aus der Rinde der Korkeiche gewonnen. Neben dem wirtschaftlichen Ertrag aus der Kork-Gewinnung spielen Korkeichenwälder eine wichtige ökologische Rolle. Korkeichenwälder binden Kohlendioxid, regulieren den Wasserhaushalt, schützen den Boden und bieten darüber hinaus zahlreichen Pflanzen- und Tierarten Lebensräume. Kork ist von Natur aus leicht, stabil und rutschfest. Er steht auch auf sehr glatten Untergründen sehr stabil und ist zuverlässig stabil, wenn du mit feuchten, schwitzigen Händen praktizierst. Die abgerundeten Ecken machen ihn besonders komfortabel, zudem ist der Block extrem pflegeleicht. Der Yogablock aus Kork ist schmutzabweisend und solltest du ihn doch gelegentlich reinigen wollen, kannst du den Yogablock mit einem feuchten Tuch einfach abwischen.

Ein Yogablock aus Schaumstoff ist besonders leicht und deshalb gut zu transportieren. Der Yogablock aus formstabilem EVA-Schaum (Ethylen-Vinylacetat, sog. Moosgummi) ist frei von Schadstoffen und zudem recycelbar. Reinigen kannst du ihn bei Bedarf ebenfalls mit einem feuchten Tuch. Es gibt den Block in vielen verschiedenen Größen und Farben. So kannst du deinen Yogablock auswählen, der perfekt zu den Bedürfnissen deiner Yoga Praxis und deinem Style (zum Beispiel zu deiner Yogamatte) passt.

Der Yogaklotz aus einem Materialmix aus Bambus und EVA-Schaum sieht mit seiner natürlichen Optik nicht nur schön aus, sondern macht ihn auch besonders griffig und formstabil.

 

Finde deinen Lieblings-Yogablock für deine Yoga Praxis!

Finde deinen Lieblings-Yogablock in unserem Shop. Du hast die Qual der Wahl. Unsere Yogablöcke gibt es in vielen Größen. Von sehr klein und handlich (220mmx110mmx66mm) über mittelgroß (226mmx140mmx76mm) bis zur XXL-Ausführung (230mmx150mmx100mm). Für einen komfortableren Schulterstand findest du in unserem Shop die Schulterstandplatte aus Verbundschaumstoff, die du zur Entlastung der Halswirbelsäule als sinnvolles Hilfsmittel einsetzen kannst.

Bei vielen unserer Yogablöcke hast du Wahl zwischen beinah allen Farben des Regenbogens. Das klassische Schwarz gibt es natürlich auch. 

Probiere einfach aus, welcher Yogablock zu deiner Yoga Praxis passt. Entwickle dich und deine Praxis weiter und lass dich dabei von einem Yogablock unterstützen! Lass deinen perfekten Yogablock zu einem wichtigen Baustein bei deiner regelmäßigen Yogapraxis werden!

Warteliste Trage hier deine Email ein und du bekommst von uns automatisch eine Nachricht wenn der Artikel wieder verfügbar ist!